Sample Sidebar Module

This is a sample module published to the sidebar_top position, using the -sidebar module class suffix. There is also a sidebar_bottom position below the menu.

Sample Sidebar Module

This is a sample module published to the sidebar_bottom position, using the -sidebar module class suffix. There is also a sidebar_top position below the search.
Home
topheader

Search our Site

images/slider/slider-2.jpg

Willkommen bei der Verkehrswacht Nördlingen

Willkommen auf den Seiten der Gebietsverkehrswacht Nördlingen. Ziel der Verkehrswacht ist es, in freiwilliger Mitarbeit engagierter Mitglieder und in eigener Initiative vor Ort die Verkehrssicherheit zu fördern

Fahrsicherheitstraining für junge Fahranfänger

Könner durch Erfahrung

Fahrsicherheitstraining2019

Im Oktober wurde das letzte Fahrsicherheitstraining für junge Fahranfänger in diesem Jahr durchgeführt. 11 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich mit ihren Fahrzeugen auf der Kaiserwiese. Dort hatten die Veranstalter, Verkehrswacht, Fahrlehrer und der RAMC, interessante Fahrsituationen aufgebaut. Nach der Begrüßung wurde im RAMC-Heim über das diskutiert, was jeder schon im Straßenverkehr erlebt hat. Ein Film über Verkehrssicherheit für junge Fahranfänger wurde von den Teilnehmern sehr gut aufgenommen.

Im Parcours fanden sich die Teilnehmer sofort zurecht. Bei der Ausführung der Übungen war kein Unterschied zu merken, ob Jungs oder Mädels fuhren.Interessant waren die Übungen mit einem stark motorisierten amerikanischen Sportwagen. Die Teilnehmer sahen, wie ein Fahrzeug diese immense Kraft auf die Straße bringt und wann es zu Ende ist, so dass das Fahrzeug nicht mehr kontrolliert werden kann. Vom Sportwagen weg durften die Teilnehmer nun Kettcar fahren. Hier waren nicht die Verkehrskegel das Problem, sondern die Rauschbrille mit 1,3 Promille. Die Veranstalter bemerkten, dass das Verständnis kein Alkohol im Straßenverkehr bei allen Teilnehmern vorlag. Am Ende waren die jungen Fahranfänger begeistert von der Veranstaltung, bedankten sich herzlich und wollen für diese Veranstaltung Werbung machen.

Bild und Text: Heiner Berger

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort erfahren Sie auch, wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, falls Sie nicht möchten, dass sie verwendet werden.